GEO-DVD010 - Windsysteme
 
Die Passatzirkulation (2)

Aufgabe 4

Lies den Text und trage die unten stehenden Wörter richtig in die Lücken ein!
   Äquator      Corioliskraft      Erdrotation      Hochdruckgürtel      Hochdruckgebiet      Luftmassen      Passate      Tiefdruckgebiet      Wasserdampf      Wendekreise      Winde      Wolkentürme   
Am ist die Sonneneinstrahlung besonders intensiv. Die warme, feuchte Luft steigt auf und kühlt ab, kondensiert. Es bilden sich mächtige und es kommt zu ergiebigen Regenfällen. Am Boden entsteht ein , in der Höhe ein . Die Luft fließt polwärts ab. Im Bereich der sinken die tropischen ab und erwärmen sich dabei. Durch die absinkenden Luftmassen bilden sich in Bodennähe die Hochdruckgebiete der subtropischen . Um den geringen Druck im Äquatorbereich auszugleichen, strömt Luft aus Norden bzw. Süden zum Äquator. Diese werden genannt, sie sind heiß und trocken. Durch die und die resultierende werden die Winde zu Nordost- und Südostpassaten abgelenkt. Dort, wo NO-Passat und SO-Passat zusammentreffen, liegt die Innertropische Konvergenzzone (ITC).